Rote Linie alte A 4

Rund 50 Milliarden Kilowattstunden Strom wurden 2016 in Deutschland für das Ausland produziert – das entspricht etwa der Erzeugung von gut 8 Prozent des deutschen Verbrauchs (s. taz 23.12.2016). Die Rodung des Hambacher Waldes und der Braunkohleabbau im "Loch Hambach" folgen schon längst nur noch dem Plan von RWE, den Profit des finanziell angeschlagenen Konzerns zu sichern, statt - wie immer behauptet - ausschließlich die Stromversorgung der Allgemeinheit zu garantieren. Abgeholzt, abgebaggert und verheizt wird also Tag für Tag weit mehr, als durch den Rahmenbetriebsplan für das Abbaugebiet Hambach genehmigt.
Hambacher Wald 1
Mit der Petition Hambacher Wald retten - Klimaziele umsetzen setzt sich die Bürgerinitiative Buirer für Buir für den Erhalt des letzten Restes von kaum noch 10 % des Hambacher Waldes - eines der ältesten Waldgebiete in Deutschland - ein. 

Am 22.10.2016 markierten über 600 Menschen in einer symbolischen Aktion eine "rote Linie" entlang des Verlaufs des alten Teilstückes der A 4 vor Buir.2016 Rote Linie 1

Unbeeindruckt von schmelzenden Gletschern und Klimazielen jeglicher Art bekundete RWE weiterhin an seinen Abbauzielen (sprich: Bilanzzielen) festhalten zu wollen. Bei der diesjährigen Rodungsaktion wurden zum Jahresende 2016 dann auch Fakten geschaffen und rund 70 Hektar des Hambacher Waldes abgeholzt. Dabei wurde bewußt auch die rote Linie überschritten und Bäume im Bereich jenseits des alten Autobahnteilstücks gefällt. Freie Bahn für die profitschürfenden Kohlebagger:
Loch Hambach V

Alles, damit nur die RWE-Aktie nicht weiter fällt!

Hier können sie die Petion Hambacher Wald retten - Klimaziele umsetzen mit Ihrer Unterschrift unterstützen: https://weact.campact.de/petitions/hambacher-wald-retten-klimaziele-realisieren-1
Hier können Sie mit einer Spende auch den juristischen Kampf gegen das Unrecht rund um den Braunkohleabbau in Hambach unterstützen: https://www.agenda21-pulheim.de/index.php/121-solidaritaet-und-spendenbereitschaft-im-rheinischen-revier.html

Drucken E-Mail