2020 - Ernährungswende

Ein erfreuliches Treffen fand am 2. Januar 2020 in der Stadtbücherei Pulheim statt. Vertreter*innen des Ernährungsrates Pulheim übergaben im Auftrag der Lokale Agenda 21 in Pulheim e.V. eine weitere Bücherspende an den Leiter der Stadtbücherei Herrn Gerten.

Bereits seit 2011 spendet die Lokale Agenda der Stadtbibliothek in Pulheim in regelmäßigen Abständen Bücher zu ökologischen Themen. Dieses Jahr konnten drei weitere Bücher an den Leiter der Stadtbücherei übergeben werden, die den Benutzern jetzt zur Verfügung stehen:

Ophelia Nick: Neue Bauern braucht das Land - Ein Plädoyer für gute Lebensmittel aus einer gesunden Umwelt

Valentin Thurn, Gundula Christiane Oertel, Christine Pohl: Genial lokal - So kommt die Ernährungswende in Bewegung. Mit einem Leitfaden zur Gründung von Ernährungsräten

Markus Bogner: Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen - Ein Bauer zeigt, wie's geht

Da sich der Ernährungsrat die Unterstützung der nachhaltigen Landwirtschaft in Pulheim und die Wertschätzung von Lebensmitteln auf die Fahnen geschrieben hat, ist ein Event mit einem der Autoren der Bücher in Planung. PastedGraphic 1Wer Interesse an den Inhalten des Ernährungsrates hat, ist gerne zu einem der zahlreichen Treffen eingeladen. Kontakt unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Brigitte Schuch, Stephan Schreckenberg, Jochen Wendl und der 1. Vorsitzende der Lokalen Agenda, Dr. Walter Jakobi freuten sich über den positiven Austausch im Rahmen der Übergabe der Bücher an den Leiter der Stadtbibliothek Herrn Gerten. (Text: Jochen Wendl)

Drucken E-Mail