Bücherpatenschaft - Wie alles anfing

Das Energieforum der Lokalen Agenda 21 Pulheim spielte am 06.12.2011 Nikolaus und schenkte der Stadtbücherei Pulheim ein Exemplar des Buches von Hermann Scheer: "Der energethische Imperativ. 100% jetzt: Wie der vollständige Wechsel zu erneuerbaren Energien zu realisieren ist"
Die Lokale Agenda 21 möchte Scheers letztes Buch - ein unverzichtbarer Wegweiser in Richtung Energiewende - allen Pulheimerinnen und Pulheimern zugänglich machen. Die beste Möglichkeit dazu ist eine Präsenz und Ausleihbarkeit in der Stadtbücherei Pulheim. Daraus entwickelte sich die Idee einer Bücher-Patenschaft. DSC 0355 2

Themenschwerpunkt: Materialien für die Energiewende von Autoren und Autorinnen die als „Vordenker und Pfadfinder” der Energiewende bzw. einer nachhaltigen Umweltpolitik unterwegs sind.

Bisher wurden der Pulheimer Stadtbücherei 36 Bücher von der Agenda gestiftet: 
2011
Hermann Scheer: Der Energethische Imperativ - 100 % jetzt
2012
Alan Weisman: Gaviotas - Ein Dorf erfindet die Welt neu
Rudolf Rechsteiner: 100 Prozent Erneuerbar
Aribert Peters: Energie für Verbraucher
Thomas Seltman: Photovoltaik
Günter Hacker: Wind bewegt - Kleine Windräder selber bauen
Günter Hacker: Wind ins Netz
Gisbert Strotdrees: Was dreht sich da in Wind und Wasser
GEOlino: Erneuerbare Energien
2013
Ugo Bardi: Der geplünderte Planet
Vandana Shiva: Geraubte Ernte
Vandana Shiva: Das blaue Gold
Vandana Shiva: Leben ohne Erdöl
2014
Stefan Schridde: Murks? Nein Danke!
Christian Kreiß: Geplanter Verschleiss 
Hans N. Pfeiffer: Die Giftmüll-Mafia 
Lewis Dartnell: Das Handbuch für den Neustart der Welt 
Meinhard Miegel: Hybris 
2015
Joachim Radkau: Holz - wie ein Naturstoff Geschichte schreibt
Claude Martin: Endspiel 
Georg Meister: Die Zukunft des Waldes 
Buchprojekt Hambacher Forst (Hg): Mit Baumhäusern gegen Bagger
2016
Stephan Lessenich: Neben uns die Sintflut: Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis
Friedrich Schmidt-Bleek: Die 10 Gebote der Ökologie
Ulrich Grober: Der leise Atem der Zukunft: Vom Aufstieg nachhaltiger Werte in Zeiten der Krise
Harald Lesch/ Klaus Kamphausen: Die Menschheit schafft sich ab - Die Erde im Griff des Anthropozän
Gaia Vince:
Am achten Tag: Eine Reise in das Zeitalter des Menschen
Michael Braungart/ William McDonough: Intelligente Verschwendung: The Upcycle: Auf dem Weg in eine neue Überflussgesellschaft
Shia Su: Zero Waste: Weniger Müll ist das neue Grün
2017
Martin Zapf: Stromspeicher und Power-to-Gas im deutschen Energiesystem: Rahmenbedingungen, Bedarf und Einsatzmöglichkeiten
Anna Christin Wink: Preisprognosen für kurzfristige Strommärkte: Bewertung von Methoden und Analyse der Einflussgrößen auf den Strompreis
Anna Jarass/ Lorenz Jarass: Integration von erneuerbarem Strom: Stromüberschüsse versus Stromdefizite, mit Netzentwicklungsplan 2025
Malte Kreutzfeldt: Das Strompreis-Komplott: Warum die Energiekosten wirklich steigen und wer dafür bezahlt
Claudia Kemfert: Mythen, Macht und Monopole
Thomas Petermann,‎ Harald Bradke,‎ Arne Lüllmann,‎ Maik Poetzsch,‎ Ulrich Riehm: Was bei einem Blackout geschieht: Folgen eines langandauernden und großflächigen Stromausfalls
Peter Becker: Aufstieg und Krise der deutschen Stromkonzerne - Zugleich ein Beitrag zur Entwicklung des Energierechts




Prüfen Sie hier, ob eines der Bücher z. Zt. in der Stadtbücherei ausleibar ist: Onlinekatalog.

Drucken E-Mail