2014 - Bücherpaket zum Thema „Murks & Co“

Auch in diesem Jahr konnte sich die Stadtbibliothek Pulheim wieder über ein Bücherpaket der Lokalen Agenda 21 in Pulheim im Wert von über 100 Euro zum Nikolaustag freuen.
Schenken macht Spaß, aber immer mehr Geschenke überleben nur noch knapp ihre Garantiezeit und wandern dann auf den Müll, weil eine Reparatur zu teuer ist oder Ersatzteile nicht mehr lieferbar sind. Zunehmend mehr Hersteller setzen mittlerweile auch im Non-Food Bereich immer öfter auf ein verkürztes Haltbarkeitsdatum für ihre Produkte, um den eigenen Absatz zu steigern. Was betriebswirtschaftlich sinnstiftend ist, erweist sich aber als ärgerlich und schädlich für die Allgemeinheit. Das Nikolauspaket der Agenda enthielt daher diesmal fünf lesenswerte Bücher rund um das Thema Murks & Co – produzieren für den Müll.
2014NikolausDie Bücher wurden Herrn Dipl. Bibl. Manfred Gerten in den Räumen der Stadtbibliothek durch den Vertreter der Lokalen Agenda Hans-Georg Apostel überreicht und sind schon bald in der Ausleihe verfügbar.
Obendrauf gab es noch eine weitere gute Nachricht: Die Lokale Agenda möchte ab dem nächsten Jahr regelmäßig dem „Murks das Handwerk legen“ und bietet interessierten Pulheimer Bürgern und Bürgerinnen zum ersten Mal am 31. Januar 2015 im Rahmen eines Reparatur-Cafes Rat und Tat an. Ort: Zahnrad in Brauweiler von 11 bis 16 Uhr.
Die 5 neuen Bücher rund um Murks & Müll für die Stadtbibliothek Pulheim:
Stefan Schridde: Murks? Nein Danke!
Christian Kreiß: Geplanter Verschleiss
Hans N. Pfeiffer: Die Giftmüll-Mafia
Lewis Dartnell: Das Handbuch für den Neustart der Welt
Meinhard Miegel: Hybris

Drucken E-Mail