Das Fahrradprojekt

radweg in holland

Mit dem Fahrradprojekt wollen wir Mitmenschen wieder für ihr Fahrrad begeistern.Wir wollen sie einladen, sich selbst etwas Gutes zu tun und dabei unsere Umwelt  ein wenig vom Autoverkehr zu entlasten.

 

Hierzu bieten wir attraktive Radrouten an, die nachgefahren werden können.Die Routen führen über verkehrsarme bzw. verkehrsfreie Wege auf denen die gewohnte Umgebung aus neuen Perspektiven neu erlebt werden kann. So soll der Spaß am Radfahren neu geweckt werden.

 

Zur technischen Umsetzung werden Outdoor-Navigationsgeräte eingesetzt, die mit den entsprechenden Routen gefüttert werden und den Radfahrer einfach und sicher leiten. Ein Verfahren ist damit unmöglich.Die Routen stehen im Internet auf dem GPS-Portal GPSies für alle zum Download bereit.

Hier gibt es eine Übersicht über alle verfügbaren Routen.

Wenn dieses Projekt dazu führt, dass für einige Fahrten (z. B. kurze Einkaufsfahrten), die heute noch mit dem Auto erledigt werden, hin und wieder mal das Fahrrad genutzt wird, haben wir unser Ziel erreicht.

Ausblick: Folgende Aktivitäten sind bei diesem Projekt noch vorgesehen:

    • Ergänzung der Routenauswahl um diverse Themenrouten, ggfs. auch mit Einbeziehung unterstützender Sound- und/oder Video-Information.

    • Abbau der technischen und finanziellen Einstiegshürde mit Hilfe eines Partners, bei dem die erforderlichen GPS-Geräte ausgeliehen werden können.

    • Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit

Nützliche Links für Ihre Radtouren

Wer mehr über das Rad-Projekt erfahren möchte oder vielleicht daran mitarbeiten möchte melde sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail